Spirale des Lebens

Spirale des Lebens

Wenn dir alles über den Kopf wächst, und du den Weg nicht mehr siehst, so mache dich auf dem Weg nach innen in die Leere. Sammle dich, atme durch und nähre dich mit tiefer Stille, um mit der Kraft aus deiner Mitte neues Leben zu gebären, dich selbst neu zu erschaffen. Stelle dich in den Einstrahlpunkt des Lichts und nähre dich mit der lebenspendenden Wärme der Sonne.

So starte nun wieder, Schritt um Schritt. Sieh nicht den großen Berg, den du zu bezwingen hast. Achte auf deinen Weg und die Dinge die direkt vor dir liegen.

Es gibt Passagen, die gehen leicht von der Hand und es gibt auch Phasen, die fordern deine Geschicklichkeit heraus. Dort benötigst du alle Werkzeuge, die du im Laufe deines Lebens gesammelt hast. Manchmal musst du umschlichten, manchmal kannst du das, was auf dem Weg liegt, mit einbauen.

Fülle entstandene Lücken sauber wieder auf. Oft sind es die vielen kleinen Dinge die dich zuverlässig weiter bringen und sich in die Löcher fügen und sie verschließen.

Halte zwischendurch Inne und erschöpfe deine Kraft nicht. Erweitere deine Komfortzonen, doch stürze nicht über den Rand ab. Das erfordert zuweilen große Geschicklichkeit und Nervenstärke.

Ist eine schwierige Phase gemeistert, so betrachte deinen Weg, dein Werk von Außen und sieh, welch mächtigen Entwicklungsschritt du gemacht hast. Nutze die neu gewonnenen Erkenntnisse und gehe weiter mit zunehmender Erfahrung als Schöpfer deines eigenen Lebens.

©Yvonne Eibenseele
www.praxis-seelenpfade.de

Please follow and like us:
Pin Share
Kommentare sind geschlossen.
error: Content is protected !!